Bildungs-Nachrichten

Fr, 3 Jul 2020

"Bund-Länder-Vereinbarung zur Ausleihe von digitalen Endgeräten an Schulen tritt in Kraft.
Schulen sollen digitale Endgeräte an Kinder und Jugendliche ausleihen, die in ihrer häuslichen Umgebung nicht darauf zugreifen können. Der Koalitionsausschuss hat Ende April beschlossen, hierfür zusätzliche 500 Millionen Euro für den DigitalPakt Schule bereitzustellen. Nachdem in den vergangenen Wochen alle Länder die Zusatzvereinbarung...

Fr, 3 Jul 2020

"Mehr Endgeräte und Breitbandanschlüsse sind nicht alles, sagt der Leiter des Fraunhofer-Instituts IESE in Kaiserslautern und frühere Präsident der Gesellschaft für Informatik, Prof. Peter Liggesmeyer. Die Corona-Zeit biete allerdings eine große Chance, um die darüber hinaus notwendigen Konzepte zu entwickeln. Medienkompetenhz sollte ihm zufolge früh vermittelt werden – schon ab dem Kindergarten. 
Die Diskussion über digitale...

Do, 2 Jul 2020

"Am 5. Juli 2020 startet der Verein Integrationshaus in Köln das Projekt QueerTV. Das auch von der Stadt Köln unterstützte Projekt wird aus Mitteln der Landesförderung NRWeltoffen finanziert, die von Landeszentrale für politische Bildung in NRW vergeben werden. Das Projekt gibt mehrfachdiskriminierten Personen eine Stimme und sorgt für eine breitere öffentliche Wahrnehmbarkeit ihrer Belange. Indem die Dimensionen sexuelle...

Di, 30 Jun 2020

Der Hackathon sollte Lösungsansätze entwickeln, um das anstehende Schuljahr neu zu gestalten. Gesucht wurden unter der Schirmherrschaft der Bundesbildungsministerin Anja Karliczek inhaltliche und fächerübergreifende Projektideen für die hybride Schule, pädagogische Ansätze für eigenständiges Lernen sowie digitale Tools, die im Schulalltag zum Einsatz kommen könnten.
Der Hackathon wurde von Digitale Bildung für Alle e.V. und der Lehrer*...

Di, 30 Jun 2020

"Die Landesregierung investiert in der Corona-Krise 350 Millionen Euro in Digitalisierung der Schulen. Bis 2022 sollen alle Schulen schnelles Internet haben. NRW sei das erste Bundesland, das seine Lehrer flächendeckend mit Laptops oder Computern versorge.
Die Landesregierung will alle Lehrer und benachteiligte Schüler mit digitalen Endgeräten ausstatten. »Wir haben ein Investitionspaket von über 350 Millionen Euro für die...

Mo, 29 Jun 2020

"Wie läuft es mit dem Fernunterricht? Nachdem der Bericht des Stuttgarter Realschullehrers Alessandro Totaro vor einigen Wochen auf News4teachers viel Interesse geweckt hat, wollten wir wissen: Lassen sich die positiven Erfahrungen auch auf die Grundschule übertragen? Grundschülerinnen und Grundschülern fehlen womöglich die Grundlagen, um mit digitalen Formaten lernen zu können. Stimmt auch – sagt die Grundschullehrerin Christiane Stricker...

Mo, 29 Jun 2020

"Aber Nachholbedarf beim digitalen Unterricht sieht die Kieler Bildungsministerin Karin Prien durchaus. Ein Gespräch über Schule nach den Ferien.
Karin Prien, seit 2017 Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schleswig-Holstein, ist derzeit eine der profiliertesten Persönlichkeiten in der deutschen Bildungspolitik. Die Position, mit der sie im Frühjahr für eine bundesweite Diskussion sorgte - die Abiturprüfungen zugunsten...

Mo, 29 Jun 2020

"Auch in Afrika wurden die Schule während der Corona-Krise geschlossen – Zeit für digitale Bildung. Weil nur wenige über einen Internetzugang verfügen, findet der virtuelle Unterricht bisher hauptsächlich via Radio und Fernsehen statt. 
Es ist nicht gerade der Stoff, der die »Generation Z« vom Sessel reißt: »Büroklammer, Locher, Fotokopierer, Faxgerät«. Frederik, der Moderator in Kenias staatlichem Radiosender, diktiert jedes Wort...

Fr, 26 Jun 2020

Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat sich am Donnerstagabend, 25. Juni 2020, mit Interessierten über den Bezirk Lindenthal ausgetauscht. Der Bürgerdialog unter dem Motto »Ihr Bezirk – Ihre Themen« fand aufgrund der Corona-Pandemie zum ersten Mal als digitale Veranstaltung statt. Kölnerinnen und Kölner konnten über einen Livestream das Stadtgespräch im Internet verfolgen. Fragen konnten in einem Live-Chat gestellt werden. Der Livestream...

Fr, 26 Jun 2020

"Seit Montag herrscht an den hessischen Grundschulen wieder so etwas wie Alltag. Die Zwischenbilanz fällt dabei nach der ersten Woche unterschiedlich aus - und das Corona-Damoklesschwert schwebt weiter über den Köpfen.
Seit einer Woche wird der überwiegende Teil der 216.000 hessischen Grundschüler wieder in den Klassen unterrichtet. Die Zwischenbilanz fällt unterschiedlich aus. Schulleiter berichten von einem weitgehend reibungslosen...

Do, 25 Jun 2020

Die Stadt bewirbt mit einer Plakatkampagne das neue Familienportal www.guterstart.koeln. Über die neue Plattform können sich Familien und werdende Eltern ab sofort gezielt Informationen zu Beratungsstellen, Kursen, Angeboten von Vereinen und Freizeitangebote suchen. Das Themenspektrum reicht von Geburtsvorbereitung, Freizeitgestaltung, Eltern-Kind-Kursen, Spiel- und Kontaktgruppen über Gesundheit, Sport und Bewegung, Erziehungshilfen,...

Do, 25 Jun 2020

"Der Wiener HAK-Lehrer und Kabarettist Andreas Ferner zieht Bilanz nach dem Corona-Lockdown im Klassenzimmer.
Auch wenn manche meinen, dass es eigentlich gar keiner Sommerferien mehr bedürfe, weil die Schüler ohnehin drei Monate Corona-Urlaub hatten, freut sich zumindest eine Berufsgruppe auf den Juli: die Lehrer. Einer davon ist Andreas Ferner, der als HAK-Lehrer (Wiener Handelsakademie) im Homeoffice auch auf seinen Nebenberuf als...

Mi, 24 Jun 2020

Die Lehrkräfte der Grundschule Tumringen in Baden-Württemberg haben ihre Schüler*innen während der Corona-Pause furchtbar vermisst. Also haben sie ein Lied für die Kinder gesungen und ein aufwändiges Video erstellt. Für ihr YouTube-Video hat das Lehrerkollegium der Grundschule Tumringen den Song »Applaus Applaus« der Sportfreunde Stiller umgetextet und daraus ein Durchhaltelied für alle gemacht. »Die Idee dazu kam in...

Mi, 24 Jun 2020

"Die GEW hat mit Blick auf die nach wie vor lahmende Digitalisierung der Schulen die Bildungspolitiker von Bund und Ländern gemahnt, »endlich ihre Hausaufgaben zu machen«. Noch immer seien 90 Prozent der Lehrkräfte darauf angewiesen, ihre privaten Endgeräte für die Arbeit an der Schule zu nutzen, so hieß es mit Blick auf den heute veröffentlichten »Nationalen Bildungsbericht«, der sich in einem Schwerpunkt der Digitalisierung widmet. Der...

Di, 23 Jun 2020

"Das Schwerpunktkapitel des achten Bildungsberichts stand längst vor der Corona-Pandemie fest und könnte trotzdem kaum passender sein, denn es geht um Bildung in einer digitalisierten Welt. Wie sich während der Schulschließungen gezeigt hat, sind die Bildungseinrichtungen in Deutschland technisch noch längst nicht gut genug ausgestattet. »Die Technik allein genügt nicht«, stellen die Forscher der Autorengruppe unter Leitung des...