Raus aus der Kuschelecke - Wie kommen Lehrkräfte und Kollegien nach Digitalistan?


Session-Titel: Raus aus der Kuschelecke - Wie kommen Lehrkräfte und Kollegien nach Digitalistan?

Referenten: Dr. Simon Maria Hassemer (Projektleiter JDStudios der JDS, Referent des ZSL-Stuttgart), Jan Hambsch (Projektleiter Tablet der JDS, Fachberater neue digitale Medien), Josef-Durler-Schule, Rastatt, Baden-Württemberg

Session-Inhalt - Kurzbeschreibung: 
Die Josef-Durler-Schule hat ein umfassendes Konzept zur Digitalisierung, bestehend aus Tablets im Unterricht (1/1 und Koffer), VR- und 3D-Makerspaces im JDStudio und der Lernwelt 4.0 (IIOT, Industrie 4.0) in Verbindung mit einer strukturierten Förderung überfachlicher Kompetenzen wie den 4K entwickelt.

Doch nicht nur die Technik ist entscheidend, sondern ein Konzept unter Einbeziehung pädagogischer Ziele. Zur Umsetzung dieses Konzeptes ist Teamarbeit unabdingbar. Ausgehend davon möchten wir das Gesamtkonzept der Schule vorstellen und über die besten Routen nach „Digitalistan“ diskutieren.

Kontaktdaten: Dr. Simon Maria Hassemer und Jan Hambsch
Josef-Durler-Schule 
Richard-Wagner-Ring 24, 76437 Rastatt 
Tel.: +49 722-29 18 00
E-Mail: hambscsch@jdsr.dedr.hassemer@jdsr.de
Internetauftritt: http://jdsr.de

Twitter: @teachham, @SMHassemer, @durler_rastatt
Instagram: JDS_Rastatt
Youtube: https://youtube.com/JosefDurlerSchuleRastatt

Erfahrung: 
Einsteigerkenntnisse
Uhrzeit: 
noch nicht festgelegt
Vortragsraum: 
noch nicht festgelegt