Digitales "Raupenzimmer" - Kita-Revolution in NRW


Session-Titel: Digitales "Raupenzimmer" - Kita-Revolution in NRW

Referenten: Karina Sticht, Stellvertretende Leitung/ Erzieherin, Julian Mihm, Pädagogische Fachkraft/ Erzieher

Session-Inhalt: 
Wir sind Karina Sticht und Julian Mihm von „Wir KaJu - digital kann ganz einfach sein!“. Gemeinsam sind wir seit Juni 2018 als Referenten unterwegs, um Kindertagesstätten auf ihrem Weg zur Digitalisierung zu begleiten und zu unterstützen.

Wie kann man kostbare Zeit im oftmals stressigen Kindergartenalltag sparen, tägliche Aufgaben effektiver gestalten und Technik/ Medien einsetzen, um mehr Zeit für die Arbeit am Kind zu haben und dennoch die Bürokratie und das Berichtswesen nicht zu vernachlässigen? Auf alle diese Fragen haben wir eine Antwort für uns und vielleicht auch für Sie gefunden. Daher möchten wir unsere Erfahrungen und unseren Weg, den wir vor einem Jahr begonnen haben, gerne mit Ihnen teilen.

Durch das Tablet gelingt es uns, Arbeitsabläufe wie Informationsweitergabe, Berichtswesen, Terminvereinbarungen und sogar unsere Bildungsdokumentation und vieles mehr, zu perfektionieren. Die Unterstützung bzw. Ablösung durch die Tablets müssen für alle Mitarbeiter eine Erleichterung sein, unabhängig vom Alter oder ihrer Einstellung zu modernen Medien bzw. Digitalisierung.
Jede Einrichtung ist individuell und aus dem Grund ist es uns besonders wichtig, Ihnen nicht nur unseren Weg vorzustellen, sondern gemeinsam mit Ihnen den richtigen Weg für Ihre Kindertagesstätte zu finden.

Im Downloadbereich finden Sie auch den Artikel »Vom Papier zum Tablet« - Die zeitgemäße & verantwortungsbewusste Etablierung moderner Technik in der Caritas »Kindertagesstätte Sonnenblume«, der im Juli 2018 in der Fachzeitschrift Kompakt veröffentlicht wurde. In diesem bekommen Sie einen Einblick in die bisherige Umsetzung und Etablierung digitaler Medien in der Caritas Kindertagesstätte »Sonnenblume«.

Hier ein kurzer Einblick zu möglichen Themen und Workshops.
• Vom Papier zum Tablet, die zeitgemäße und verantwortungsbewusste Etablierung moderner Technik in der Kindertagesstätte.
• Portfolioarbeit mit dem Tablet
• Zeitersparnis und Arbeitserleichterung täglicher Arbeitsabläufe, durch das Einsetzen digitaler Medien.
• Kinder mit digitalen Medien vertraut machen - so setzen Sie digitale Medien am Kind richtig ein.
• Die Angst vor Digitalisierung ablegen - so überzeugen Sie Ihr Team.
• Die Angst vor Digitalisierung ablegen - so überzeugen Sie Ihre Elternschaft (Vorbereitung auf einen Elternabend).

Karina Sticht (Erzieherin/ Stellvertretende Leitung) und Julian Mihm (Erzieher/ Pädagogische Fachkraft) sind Teil eines 25 köpfigen Teams und verantwortlich für die Digitalisierung in der Caritas Kita »Sonnenblume«.

Kontaktdaten: 
Karina Sticht und Julian Mihm:
E-Mail: KarinaSticht@wirKaJu.de
E-Mail: JulianMihm@wirKaJu.de

Erfahrung: 
Einsteigerkenntnisse